comuny tritt an beim Pitch Club Frankfurt 06.07.

GO BIG OR GO HOME – beim The Pitch Club #25 treten wieder spannende Startups in die Arena. comuny GmbH ist am 6. Juli 2022 live dabei!

Unser Pitch Deck überzeugte in der Vorauswahl, wir freuen uns riesig auf das Event. Der Pitch Club FFA bringt regelmäßig spannende Startups mit erfahrenen Investoren zusammen.

“Invite-only” – die Teilnahme ist hochkarätig und nur nach vorheriger Bewerbung sowohl für Startups als auch für Investoren möglich.

Nach dem offiziellen Teil des Pitch Clubs geht die Veranstaltung ab 18 Uhr in die Startup Afterwork über. Bei lässiger Atmosphäre, entspannten Club-Beats und kühlen Drinks dient dieser Abend Networking und Ideenaustausch rund um Startups und Entrepreneurship in der Rhein-Main-Region. 

https://thepitchclub.com/

#identitywallet #digitalidentity #operator #eIDAS #sharepersonaldata #Datensouveränität #mobileauthentication #startups #event #pitchclubffa #comuny #trinity

Digital Identity Wallets auf Basis eIDAS 2.0 Ecosystem

Vortrag von Dominik Deimel auf dem bitkom eIDAS Summit 2022 online verfügbar.

Flexibel gestaltbare Ecosysteme unter Einsatz von Komponenten- Technologie eröffnen zahlreiche neue Geschäftsmodelle. Warum das so ist, führte Dominik Deimel in seinem Vortrag auf dem eIDAS Summit 2022 des bitkom aus.

Mobile Lösungen wie Identity Wallets werden von der EU gefordert und ersetzen veraltete Kartentechnologie in vielen Lebensbereichen. Denn Karten, Schlüssel und herkömmliche Token sind teuer im Betrieb, leicht manipulierbar und wenig komfortabel im Handling. Hier punktet das mobile Endgerät mit durchgehend digitalen Möglichkeiten, und zwar sowohl für den On- als auch den Offline-Use. Voraussetzungen sind entsprechende umfassende mobile Sicherheitstechnologie und ein flexibel gestaltbarer, vertrauenswürdiger Attribute-Austausch, dementsprechend wie es der jeweilige Service im Use Case benötigt. Hier ist bei den rein formalen Identitäts-Attributen wie Name oder Alter noch lange nicht Schluss.

Im Vortrag führt Dominik Deimel aus, worauf es im Zusammenspiel der Akteure und in der technischen Architektur von Wallets ankommt und wo Vorteile und Chancen liegen.

#vortrag #digitalIdentity #eIDAS #comuny #souvereignIdentity #wallet #ecosystem #bitkom #eIDAS22 #digitaleGeschäftsmodelle

Identity-Insights gewinnen mit comuny-Webinaren

45 Minuten kompakte Informationen für Entwickler rund um eIdentitäten für regulierte oder sensible Anwendungen. Wie weisen sich meine Nutzer eindeutig und sicher aus? Welche Standards sind geeignet? Wie hilft mir die europäische Richtlinie zu Identitäten und Wallets ? Wie gestalte ich Zugriff mit persönlichen Daten auf mobile Apps so sicher wie möglich?

 

#1
Mobiles Digitales Ausweisen – Herausforderungen für Software Entwickler
28.06.2022 von 16:30 bis 17:15 Uhr

#2
OpenID Connect & mobiles selbstbestimmtes Ausweisen – geht das?
05.07.2022 von 16:30 bis 17:15 Uhr

#3
eIDAS 2.0 – Wie lassen sich die Anforderungen an digitale Wallets umsetzen?
13.07.2022 von 16:30 bis 17:15 Uhr

#4
App Security und Nutzung Secure Elements auf Mobilgeräten für mobiles Ausweisen
20.07.2022 von 16:30 bis 17:15 Uhr

#webinar #digitalIdentity #eIDAS #comuny #souvereignIdentity

Vertrauenswürdiges Daten-Business – Status MyData Operator 2022 an comuny GmbH verliehen

MyData Global zeichnet comuny für vertrauenswürdiges Daten-Business aus. Zum 3. Mal erhält comuny die internationale Auszeichnung als MyData Operator. Mit dem MyData Operator Award werden Unternehmen ausgezeichnet, die eine Vorreiterrolle bei der Selbstbestimmung über persönliche Daten übernommen haben.

Gemeinsam mit comuny wurde gestern 33 Dienstleistern in 15 Ländern der Status des MyData Operator 2022 von der international anerkannten, gemeinnützigen Organisation MyData Global verliehen. Die Auszeichnung steht für vorbildliche Ansätze und Produkte, die allen Beteiligten Sicherheit beim Teilen sensibler Daten geben. Dies wird mittlerweile auch von der Europäischen Kommission auf den Weg gebracht,um eine sichere und nachhaltige digitale Zukunft gestalten zu können, in der jeder die Vorteile unseres digitalisierten Lebens vollumfänglich nutzen kann.

Produkte, deren Basis dem Modell des MyData-Operators entsprechen, sind Beispiele für das, was der jüngste EU Data Governance Act als “Datenmittler” oder Datentreuhänder bezeichnet. Sie spielen eine entscheidende Rolle bei der Verwirklichung föderiert bzw. geschützt nutzbarer Datenräume. Bereits heute sind dutzende Operatoren im Markt aktiv.

Alle, die mit dem MyData Operator Award ausgezeichnet werden, sind relevante Wegbereiter dieser Entwicklung und bieten Unternehmen wie Individuen gleichermaßen Mehrwert.

Dominik und ich freuen uns über unsere bereits dritte Auszeichnung mit dem MyData Award. Denn wir finden, dass ein fairer Umgang mit Daten nie im Widerspruch zu erfolgreichem Daten-Business steht. Vielmehr vereinfacht unser Produkt Trinity die sichere Nutzung von Versicherungs-Services enorm. Wir sehen insbesondere die mobile Kunden-ID als Enabler für bestehende und neue Anwendungen, weil Kunden immer mehr über Mobilgeräte machen möchten. Wir helfen dabei, dass jedes Unternehmen sie zu mehr befähigen kann, indem es mobile Endgeräte via Trinity zum sicheren Authentisierungsmittel für Zugriffe über Apps entwickelt.

Zur Pressemitteilung der Preisverleihung vom 17.03.2022

Informationen über den MyData Operator Award

#Trinity #comuny #MyDataOperator #EthicalData #MyDataGlobal

Elektronische Gesundheitskarte auf dem Prüfstand

10.11.2021 Die Zukunft gehört digitalen Identitäten

Der Fachartikel “Elektronische Gesundheitskarte auf dem Prüfstand: Die Zukunft gehörte digitalen Identitäten” ist als Titelstory in der aktuellen Ausgabe der E-HEALTH-COM, dem unabhängigen Fachmagazin für Gesundheitstelematik, vernetzte Medizintechnik, Telemedizin und Health-IT für Deutschland, Österreich und die Schweiz erschienen. In dem Beitrag von Christian Hälker, Michael Hartmann und Dominik Deimel geht es um die Lösung des sicheren Zugriffs auf die Gesundheitsdatenautobahn ohne elektronische Gesundheitskarte.

„Ohne eGK in die TI“: Mit dieser Herausforderung startete Ende 2020 der Verband der Privaten Krankenversicherung (PKV Verband) ein Innovationsprojekt zu digitalen Identitäten. Es findet mittlerweile große Aufmerksamkeit und könnte die Zukunft der deutschen Telematikinfrastruktur entscheidend mitprägen.

In einer Marktrecherche im zweiten Halbjahr 2020 hat sich der PKV-Verband mit unterschiedlichen Ansätzen bei der Realisierung digitaler Identitäten in der Branche beschäftigt und sich für eine Innovationspartnerschaft mit den Firmen msg systems ag und comuny entschieden.

Seit Februar 2021 arbeiten diese beiden Unternehmen zusammen mit den privaten Krankenversicherungen Allianz, Debeka, Signal Iduna und mit Beteiligung der gematik unter der Koordination des PKV-Verbands an der technischen Realisierung der Lösung zum Zugang zur TI ohne eGK. Im August hat sich diesem Projekt auch die BARMER als erste gesetzliche Krankenversicherung angeschlossen und im September dann die ERGO/DKV als weitere PKV, um den Einsatz des Lösungsansatzes für ihre Versicherten zu eruieren.

Ziel ist, Identitäten auf dem Mobilgerät komfortabel zu erzeugen und zu nutzen. Der Anspruch der PKV an digitale Identitäten ist hoch, sie müssen sicher sein und dem Konzept der gematik zum föderierten Identitätsmanagement entsprechen. Danach sollen mit einem Zugang viele digitale Lösungen in der TI erreichbar sein.

Die Ende September abgeschlossene Konzeptions- und technische Umsetzungsphase konnte allen Beteiligten die Machbarkeit und die Vorteile eines IDP-Lösungsansatzes mit Datenhaltung und Prozesssteuerung auf dem Mobilgerät aufzeigen. Das Innovationsprojekt konnte aufzeigen, dass die Einführung von physischen eGK-Diensten wie E-Rezept und ePA für private Krankenversicherer nicht zwangsläufig notwendig sein wird. Jeder Versicherer stellt zukünftig einen Identitätsprovider bereit, lässt diesen hierfür bei der gematik zu und betreibt ihn anschließend entkoppelt von eigenen Fachanwendungen wie zum Beispiel der ePA […].

Weiterlesen? Download komplette Titelstory als Sonderdruck (Auszug aus E-Health-Com Heft Nr. 06/2021), erschienen am 09.11.2021

 

#Trinity #comuny #msg systems ag #pkv-verband #ehc #identity #IDP #future-of-trust #ecosystems #trust-services #mobile-health #TI2.0 #regulatorik #rechtssicherheit